Die Füchse haben ihre Gruben und die Vögel haben ihre Nester, aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt niederlege… [Gefangennahme mit Dürer-Melancholie]

Grafik aus dem Jahr 1992

WVZ-Nr.: d48e65ae154a Kategorie: Tags: , , ,

Bei dem Werk „Die Füchse haben ihre Gruben und die Vögel haben ihre Nester, aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt niederlege… [Gefangennahme mit Dürer-Melancholie]“ von Gisela Breitling handelt es sich um ein(e) Grafik aus dem Jahr 1992 und es ist der Werkphase 3 Hauptwerk zuzuordnen.

Als Grundmaterial verwendete sie Papier. Die von ihr eingesetzte Maltechnik ist Gouache.

Eine Signatur ist an folgender Stelle vorhanden: o.A.

 

Copyright: VG Bild-Kunst, Bonn

 

Werksart

Enstehungsjahre

Maße (Höhe x Breite)

Maltechniken

Grundmaterialien

Signatur (wenn vorhanden)

Provenienz

Standort

Werkphase

Copyright

Anmerkungen